Samstag, Dezember 23, 2006



Hallo Welt!!

Ich wünsche Euch ein paar grossartige, entspannende, aufregende, besinnliche und fröhliche Weihnachtstage!!!
Spielt nicht zu viel Nasen-Blockflöte und esst nicht wieder sofort alle Kekse auf! (achso ne, das war ja ich...)

In dem Sinne mit Besinnlichkeit!!
Beste Wünsche!!
Eure Sarah

Montag, Dezember 04, 2006

Advent Advent...



Hallo meine lieben Freunde!!
Freut Ihr Euch auch so auf die bevorstehende Keksfutterzeit wie ich?
Wenn Ihr noch nicht so richtig auf die Vorweihnachtszeit eingestellt seid (es bleiben noch 20 Tage für alle Geschenkerledigungen, schnauf!!), dann hilft Euch vielleicht diese sehr tolle Adventsgrusskartenaktion auf Comicgate .
Dort kann man auch obiges Motiv von Ngumbe&friends verschicken!!
Schnieke, was?
Dann wünsch ich mal viel Spass und viel Vorfreude!!!

Montag, November 27, 2006

First Draft







Ciao ragazzi!!
Heute habe ich beschlossen mal die ersten 5 Seiten des "Kwaheri"-Comics ins Netz zu stellen, um Eure Meinung dazu zu hören.
Ich bin etwas unsicher, ob man überhaupt gut genug erkennen kann, was ich gezeichnet habe, da es sich hierbei noch nicht mal um Vorzeichnungen handelt, sondern lediglich um die Scribbles mit dem dazugehörigen Text.
Fragen wie "Was soll denn dieses Bleistiftgeknubbel da hinten sein?" beantworte ich natürlich mehr als bereitwillig!
Aber ich denke, man kann zumindest den Text lesen und die Situation erfassen aus dem ganzen Bleistiftgeknubbel...
Grosser Dank auch an Frank aka Spong, der diese Szene zu der gemacht hat, die sie nun ist!!! Grazie maestro!
Nach der letzten Seite gibt es einen fliessenden Übergang zur zweiten Szene, der noch in Arbeit ist.
Den werde ich dann später hier posten. Es ist zwar noch nicht viel, aber es ist ein Anfang...

Der Songtext auf der ersten Seite stammt übrigens von unserem allseits beliebten Haudegen Tom Waits. "Grapefruit Moon" ist der Titel und den Zusammenhang zu der darauffolgenden Geschichte um Ngumbe kann man später selbst erschliessen.
Also dann, viel Spass beim Lesen!!

Montag, November 13, 2006

Pop Comics



Hallo meine lieben Schokoladenhäschen!!
Entschuldigt mein vermindertes Posten. Leider hat mich eine von diesen doofen Erkältungen erwischt, von denen es da draussen nur so zu wimmeln scheint...
Aber es lohnt sich hier bald wieder reinzuschaun, besonders für die Adventszeit halte ich noch ein kleines Bonbon bereit...

Doch genug des Jammerns! Hiermit nutze ich mal die gottgleiche Kraft eines Blogs, die es erlaubt WERBUNG zu machen für Dinge, die man selber ganz toll findet.
Vor längerer Zeit schon in diesem Jahr ist das wunderbare Comic-Buch "INTERVIEW- POP Comics" erschienen, ein sehr gelungenens Projekt des netten Christopher Tauber aka Piwi .
Hier wurden Interviews mit verschiedenen Grössen aus Rock&Pop wie z.B. Motörhead, Adam Green, Fanta 4 usw. von verschiedenen Zeichnern in Comicform umgesetzt und herausgekommen ist eine sehr lesenswerte Sammlung an Kurzgeschichten wie es sie bis jetzt in Deutschland wohl noch nie gegeben hat.
Diese kleine Illustration von Ben Folds durfte ich auch dafür beisteuern.

Noch mehr Infos zu dem Projekt findet ihr hier .
Schauts Euch an, es lohnt sich!!!

Donnerstag, Oktober 19, 2006

Unreleased...


Hallo Ihr Zuckerschneckchen!!
Ich möchte mich an dieser Stelle einmal für Eure sehr ermutigenden Kommentare in meinem Blog bedanken!
Es ist eine Supersache Resonanz zu bekommen für die Dinge, die man macht und ich freu mich wirklich, wenn jemand etwas mit meiner Elefantenstory anfangen kann! Thanks folks!!

Hier habe ich eine fast 2 Jahre alte Story meiner leider nie zu Ende geführten Kurzgeschichte "Beuteltier-Blues" aus der Schublade geholt. Da ging es hauptsächlich über LN's Schreibblockade und Ngumbe, Butterblume und El Pilzo waren noch gar nicht mit im Team.
Und damit komme ich auch direkt zu den neuesten Neuigkeiten, was "Kwaheri" angeht! Die 1. Szene ist gerade im Kasten (d.h. die Scribbles stehen) und am Skript wird auch weiter fleissig gefeilt. Zu meiner wahnsinnig grossen Freude kann ich jetzt auch sagen, wo der Comic herauskommen wird, wenn er fertig ist: Beim Zwerchfell-Verlag, dem Verlag der Herzen!!
Ich freue mich schon sehr darauf und bin gespannt wie's wird!!!

Dienstag, September 26, 2006

Urlaubsfotos


Hallo liebe Freunde der letzten Sonnenstrahlen!!
Damit der Gedanke an wärmendes und aufmunterndes Tageslicht nicht bald schon der frostigen Erkenntnis des drohenden Herbstlaubes weichen muss, hier noch schnell ein kleines Foto aus dem sonnigen Afrika.
El Pilzo musste auf mehrere Felsformationen klettern, um das Motiv einigermassen auf Augenhöhe zu fotografieren.
Der andere Elefant mit den vielen Vögeln ist übrigens Ngumbes Onkel Wumpe.
Ich hoffe, dieser kleine Einblick kann Euch etwas erwärmen!!

Montag, September 04, 2006

Klare Worte!



Hallo wieder einmal!!
Das total geheime Geheimprojekt rückt fürs Erste wieder in den hinteren Bereich meiner Comicdinge-Schublade und ich kann mich weiter mit dem Kwaheri-Skript auseinandersetzen.
Und da habe ich jetzt Hilfe bekommen:
Der total geniale, sowie ultrasympathische SPONG wird mein Quasi-Co-Autor!!
Dank seines wirklich grossartigen Gespürs für Figuren und Beziehungskram hoffe ich das Drehbuch zügiger vollenden zu können!
Zeit für klare Worte!!

Auf Spongs Webseite findet man zahlreiche sehr witzige Cartoons und Comics aus seiner Feder, die ich alle wirklich reines Herzens empfehlen kann!

Dienstag, August 22, 2006

Warten...

Hallo liebe Zuckerschneckchen!!
Leider muss das nächste "Quarks"-Abenteuer noch ein wenig auf sich warten lassen, da ich gerade an einem anderen total geheimnisvollen Projekt sitze. Deswegen poste ich jetzt erst einmal ein Bild zum Thema "Warten"...
Aber ich hoffe, dass ich mich schon bald wieder meinem geliebten Elefanten widmen kann!!!

Dienstag, Juli 18, 2006

The Zoo Story

Diesen kleinen Comic hier habe ich logischerweise VOR meinem Zoobesuch gezeichnet.
Ich muss hierzu anmerken, dass der Kölner Zoo keinerlei Ähnlichkeiten mit dem schrecklichen Ort aufweist, den ich in meinem Comic dargestellt habe. Allen Tieren dort geht es gut, soweit ich das beurteilen kann und sie müssen auch nicht durch brennende Reifen springen!

Bis ich mit "Kwaheri" anfangen werde, hoffe ich ein paar von diesen "Kurzcomics" machen zu können.
Viel Spass also beim Lesen!!



Sonntag, Juli 02, 2006

Zuckerschock

Wenn einem noch nicht schlecht ist von dem ganzen Schokoladen-Nuss-Eis beim Lieblingsitaliener, dann spätestens JETZT...
Ich bin ein Mädchen und muss Mädchenbilder zeichnen. Das ist mein Schicksal.
Keine dicken Wummen, kein Blut aus allen Körperöffnungen, keine pralle Tussi mit ordentlich Holz vor der Hütte, der die Explosion der zwei zufällig hinter ihr vorbeirasenden Tanklaster den letzten Fetzen ihres Latextops vom Leib brennt..
Vielleicht irgendwann mal. Aber jetzt ist erstmal Zeit für ein Mädchenbild. Dumdidumdidum...

Tiere! Tiere! Tiere!





Tiere sind einfach so nett!! Gibt es was Netteres als Tiere?

Tiere zeichne ich einfach sehr sehr gern. Und in dem "Kwaheri"-Comic werde ich oft genug Gelegenheit dazu haben.

Hier sind erst einmal ein paar Skizzen, die ich anhand von Fotos gemacht habe, die der berühmte Afrikareisende Olaf Kamin mir zur Verfügung gestellt hat! Assante!!

Ich fühle aber das dringende Bedürfnis ganz schnell in den Zoo zu gehen, um da Tiere "FOR REAL" zu zeichnen.

Man sagte mir, das sei schwer sinnvoll!...

Dienstag, Juni 20, 2006

Kwaheri


Wie bereits angekündigt, will ich nun endlich mal anfangen mein nächstes Comic-Projekt vorzustellen.
Ich plane eine ca. 60-seitige Geschichte rund um Ngumbe und bin dabei gerade in der Skript-Phase.
Die Story heisst "Kwaheri", was auf Kisuaeheli "Aufwiedersehen" bedeutet.
Das ist erstmal die grobe Zusammenfassung:

Eines Tages bekommt Ngumbe einen Brief aus seiner alten afrikanischen Heimat Tansania in dem steht, dass seine Eltern unheilbar krank sind und sich auf den Weg zum Elefantenfriedhof machen werden.
Für Ngumbe steht fest: Er muss nach Afrika, um seine Eltern einzuholen und sie mit westlicher Medizin zu versorgen.
LN, El Pilzo und Butterblume begleiten ihn auf seiner Safari durch die afrikanische Wildnis.
Dabei stellt sich ihnen eine exotische Tierwelt entgegen, gefährliche Verfolger lauern ihnen auf, El Pilzo verliert die Landkarte und Ngumbe die Nerven....

Die Geschichte soll im Ganzen natürlich sehr absurd werden, ich möchte aber auch wirklich etwas erzählen und mir nicht nur eine "Gag-Parade" ausdenken. Ich werde hier ab und zu Skizzen posten, ebenso wie Fortschritte, die das Projekt betreffen.
Ausserdem kann ich durch die Datumsanzeige diesmal genau sehen wie lange ich für eine Geschichte brauche *schluck*...!

Wissenswertes über Erlangen


JIIIHAAAAAAAA!!!!
Jubel& Freu! Der Comic-Salon 2006 ist vorbei und wir warn da!!!
PonyXPress hatte eine ganz wunderbare Standdeko, viele Hefte wurden verkauft, viel (platonische) Liebe wurde ausgetauscht und unser Standort war formidabelst!!!
Danke an alle Besucher&Interessierten und ganz besonders an die PonyXPressler Ans, AE und Spong!
Leider finde ich kein Foto auf dem wir alle zusammen zu sehen sind.
*wieher* Ich hab jetzt wieder genügend Lebensfreude und Motivation für die nächsten zwei Jahre!
Ich freu mich jetzt mal noch ne Weile weiter!...

Donnerstag, Juni 08, 2006

Ngumbe

Dieser Comic ist ungefähr ein Jahr alt und hat mich darauf gebracht Ngumbe nicht nur als Statisten in meinen Comics vorkommen zu lassen...
Es ist so gedacht, dass man die Seite von rechts nach links liest und nicht untereinander. Viel Spass!



*Klopf Klopf*

"Knock Knock" ist der Titel meines ersten Comics im "Quarks-Universum".
Der Comic ist siebzehn Seiten lang und ist sozusagen als "Introducing" gedacht, in dem ich die Charaktere und ihren chaotischen Alltag als Wohngemeinschaft vorstellen kann.
Ich träume davon, dass eines Tages ein sehr netter Mensch mit einem Herzen aus Gold diesen Comic veröffentlichen wird.
Hach, genug der Besinnlichkeit.
Hier habe ich mal eine Layout-Seite gepostet und direkt daneben das, was daraus geworden ist.
Ich dachte, das wäre vielleicht interessant!


Montag, Juni 05, 2006

Character Design


Hier wäre das Character Design von LN.
Insgesamt soll sie schon eine Figur sein mit der man sich identifizieren kann
(im Idealfall ist sie so cool, dass das geschlechterunabhängig funktioniert).
Also, sie soll nicht supermodelmäßig aussehen, aber man sollte sie auch gerne anschauen.
Ich würde gern noch etwas an den Augen herumfeilen *aua*).
Und ich würde gern eine noch spannendere Koloration finden.
Über Tipps würd ick mich natürlich sehr freuen!

Ach ja...Die Buttons!!!

Fast hätt ichs noch vergessen!!
Meinen Lieblingsachtzigerjahreretro-Trend hab ich endlich auch selbst umgesetzt!
Zu Erlangen gibt es auch BUTTONS, jeweils von Ngumbe, El Pilzo und Butterblume!!!
In nur kleiner Auflage! Auch am PONYXPRESS-Stand!
Ich freu mich auf Besuch!!!

Sonntag, Juni 04, 2006

Ponys machen Druck!!!


Und noch eine kleine Neuigkeit!!
Ans De Bruin, Frank Plein, Andreas Eikenroth und ich haben uns formiert!
Und zwar zu PONYXPRESS.
Das heisst, unter diesem Label wirds Comics von uns zu sehen geben.
Und live könnte man uns quasi auch erleben und zwar am Stand Nr. 36 auf dem tollen Comic-Salon, der da so stattfände vom 15.-18. Juni 2006 in Erlangen.
Dort kann man auch exklusiv die Graphic Novel von Frank aka Spong "Das kurze Hallo und das lange Machsgut!" erwerben.
Ypeee! Das wird ein Fest!!!

Was Quarks ist

First Things First...
Erstmal wäre es vielleicht ganz gut, wenn ich mal erkläre, worums hier eigentlich geht.
Aaaalso, ich habe eine Konstellation von Charakteren entworfen mit denen ich mich endlich mal wohlfühle und mit denen ich hoffentlich viele Comicgeschichten machen werde.

Dabei geht es um meine Alter-Egorin "LN" (mit bürgerlichem Namen Lena Nicoletta Branciforti), dem Elefanten Ngumbe, dem abenteuerlustigen Pilz El Pilzo und dem possierlichen Pony Butterblume.
Und sie alle wohnen in einer WG in Köln. Das alleine gibt Stoff für absurd-debile Geschichten.
Einen 17-seitigen Comic ("Knock Knock"), um die Figuren und ihre Welt zu "introducen" gibt es bereits-
Jetzt sitze ich an einer viel viel längeren Geschichte, in der es hauptsächlich um den Elefanten Ngumbe geht.
Davon werde ich später posten...Aber hier erst mal die Hauptdarsteller von "Quarks".



Das ist LN. Sie ist Mitte zwanzig und will unbedingt Schriftstellerin werden. Tag und Nacht brütet sie über den EINEN grossen Roman, der die Welt bewegt. Aber irgendwas kommt immer dazwischen...




Ngumbe ist ein besonders stures und dickköpfiges Exemplar eines afrikanischen Elefanten. Er ist frustriert, weil sein Zimmer in der WG direkt auf dem Weg zur Toilette liegt und jeder sich immer an ihm vorbeidrängen muss, wenn man mal muss.
Das macht es für ihn sehr schwierig Trompeten-Solos seines grossen Idols Miles Davis zu üben.



Dieser lustige Geselle hier ist El Pilzo. El Pilzo hat schon viele Abenteuer in seinem Leben erlebt und ist deshalb Experte, wenn es um Gefahrensituationen geht. Er hat zu jeder Gelegenheit die passende Anekdote aus seinem ereignisreichen Leben, obwohl ihm nie jemand zuhört.


Zuguterletzt gibt es da noch Butterblume. "Butti" ist ein eher schweigsames Pony. Es ist LN's treuester Freund, solange sie ihn regelmäßig füttert und "Ein Trio mit vier Fäusten" gucken lässt.

Here we go...

Hallo liebe Freunde!!

Lange schon spiele ich mit dem Gedanken eine Homepage zu erstellen, um meine Arbeiten zu präsentieren.
Lange schon bin ich aber zu faul dafür die Hürde zu nehmen und endlich mal anzufangen ein eigenes Seitchen zu gestalten.

Nun aber gibt es einen konkreten Anlass für mich endlich mal was daran zu ändern-
Keine Angst, ich will Euch nicht mit überflüssigen Details über meine sich täglich ändernde Linkesockensammlung langweilen.

Ich arbeite zur Zeit an einem Comicprojekt und das soll richtig gut werden.
Dazu möchte ich Meinungen und Tipps einholen und einfach nur die Möglichkeit nutzen Euch dieses Projekt vorzustellen.

Demnächst werde ich hier also jede Menge Bilder uploaden, um Euch die Protagonisten, die Story und das Design näherzubringen.
Ich hoffe, das ist etwas interessanter für Euch als meine Sockensammlung es wäre!!
Viel Spass also!
Die Sarah