Dienstag, Mai 13, 2008

In eigener Sache...

Gerade noch beim Drucker:

Frisch gelegt: Pony X Press Vol.2:
High Voltage - Die Hohe Schule des Voltigierens

Der zweite Pony X Press Band aller Zeiten!

Pünktlich zum Comic Salon Erlangen 2008 bringt das Indie-Label die zweite Sammlung von Kurzgeschichten heraus und an den frischgetünchten Stand (Nummer 46, Halle B).
Unter dem diesmaligen Überthema "Träume! (...oder macht doch was ihr wollt)" blättern die vier Zeichner AE, Spong, Sarah Burrini und Ans de Bruin 40 Seiten aus dem tintenbeschmierten Hemdsärmel.

Frisch vom Ponyhof wartet Spong zudem mit seinem hochedlem 128-Seiten-Machwerk "TARA oder der Marterpfahl der Leben heißt" auf.

Die ABBA der Indiecomics plant für den Aufenthalt in Erlangen vom 22.-25. Mai übrigens weitere Gimmicks, ein Besuch am Stand lohnt sich also immer
- oder wie ein ungenannter Supporter aus der Fankurve kommentiert:
Da geht noch einiges!!

1 Kommentar:

sadia hat gesagt…

Hallöchen!
Ich glaube, ich schaffe es nicht nach Erlangen... Könntest du mir vielleicht ein *signiertes?* Exemplar aufheben, dass ich dir dann später abkaufe? =) (Erklärte PonyXpress-Sammlerin)